Constantin Hochkeppel

Constantin Hochkeppel ist selbstständiger Schauspieler, Tänzer, sowie Theatermacher und Choreograph. Von 2012 bis 2016 studiert er Physical Theatre an der Folkwang Universität der Künste in Essen und ist seit seinem Abschluss Mitglied der freien Tanztheatercompany performing:group, mit deren preisgekrönten Stücken TRASHedy und Chalk About er durch Europa und Asien tourt. Er leitet regelmäßig Workshops für Kinder und Jugendliche und arbeitet als Schauspielcoach mit professionellen TänzerInnen.

Constantin Hochkeppel inszeniert an der Jahrhunderthalle Bochum eine Tanzperformance für die ExtraSchicht 2016 und choreographiert am Staatstheater Kassel (2016, Regie: Philipp Rosendahl), sowie am FFT Düsseldorf (2017, Regie: Michael Stieleke).

2018 kreiert Constantin Hochkeppel für Mizgin Bilmens und Gerhild Steinbuchs Radikale Akte die Choreographie am Badischen Staatstheater Karlsruhe und entwickelt und performt für Marcus Grolle, Morgan Nardi und Kathrin Spaniol die Tanzperformance DELUXE im Kunstraum Düsseldorf.

Mit performing:group wird er in der zweiten Jahreshälfte die neue Produktion SUPERHEROES realisieren.
 

KimchiBrot Connection | mail@kimchibrot.de | Hochkeppel Hofmann Junghanns GbR | Kempener Straße 54 | 50733 Köln