zurück

Elisabeth Hofmann

Elisabeth Hofmann arbeitet als Performerin, Tänzerin und Choreographin. Sie studierte Physical Theatre an der Folkwang Universität der Künste (2012-2016) und erhielt davor ihre Ausbildung an der Filmschauspielschule Berlin (2007-2009). Neben KimchiBrot Connection ist sie festes Mitglied der freien Künstler- und Performancegruppe LUNATIKS und dem Theaterkollektiv pulk fiktion. Mit LUNATIKS realisierte sie zahlreiche Theaterprojekte und erhielt 2018 mit ihnen bereits zum zweiten Mal die Doppelpass-Förderung der Kulturstiftung des Bundes. In den Kinder- und Jugendtheaterstücken All about nothing und HIERONYMUS von pulk fiktion, war sie als Choreografin maßgeblich an der Stückentwicklung beteiligt und ist dort auch als Performerin/Tänzerin zu sehen. Seit April 2020 ist sie außerdem an der Folkwang Universität der Künste im Studiengang Physical Theatre als Lehrende im Bereich “Devising/Stückentwicklung” tätig.