Veranstaltung

(S)CARING

Aus ihrer persönlichen Perspektive als Mutter, feministische Oma und Teilzeit-Pflegekraft begeben sich drei Performerinnen und ein Haushaltsroboter in die Abgründe der Care-Arbeit. Ausgehend von der Frage, wie man das Unsichtbare sichtbar machen kann, hinterfragen sie kritisch wie auch humorvoll die Selbstverständlichkeit der unbezahlten Kümmerarbeit. Mittels poetischer Körperbilder und zugespitzter Alltags-Choreografien ringen sie zwischen Horrortrip und Pralinenregen darum, die Empathie nicht zu verlieren.

Das Stück (S)CARING arbeitet mit dem Genre des Horrors und Splatters, unter anderem werden dafür bestimmte Licht- und Soundeffekte wie auch Kunstblut verwendet. Wir empfehlen das Stück für Menschen ab 16 Jahren.

 

Datum

Apr 18 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

20:00

Standort

TanzFaktur Köln
Kategorie