zurück

Laura N. Junghanns

Laura N. Junghanns wurde 1991 im geografischen Osten Deutschlands geboren und ist Regisseurin, sowie Autorin für Theater und Film. Ihr Regiestudium an der Folkwang Universität der Künste schloss sie 2016 ab und ist seitdem Mitglied der Physical Theatre Company KimchiBrot Connection, wo sie auch als SoundDesignerin in Erscheinung tritt. Ihre “Theaterfamilie” war 2014-2020 das Schauspiel Dortmund, wo sie diverse Regie- und Autorenarbeiten realisierte und 2018-2020 das neugegründete Schauspielstudio am Theater Dortmund der Kunstuniversität Graz leitete. Zudem kuratiert und moderiert sie seit 2019/20 gemeinsam mit dem Dramaturg Dirk Baumann die  Talk-Reihe "Butler, Butch, Beyoncé" zum Feminismus der Gegenwart. Neben diversen Musikvideos, die sie gemeinsam mit lostgarden production realisierte, wird voraussichtlich im Frühjahr 2022 ihre erste Langzeitdokumentation premieren.